Universität Oldenburg, Abteilung Wirtschaftsinformatik / Very Large Business Applications (VLBA)

 

Rolle:

Die Abteilung Wirtschaftsinformatik / VLBA bringt ihre Expertise in den Schwerpunktbereichen Business Intelligence (BI), Big Data und Data Science in Form von wissenschaftlichen Mitarbeitern und studentischen Hilfskräften in die Forschungskooperation ein. Dabei werden in der Domäne Data Science die Themen externe und interne Datenquellen, Datenmanagement, Technologien und Data Analytics bearbeitet. In der praktischen Anwendungsdomäne der strategischen Frühaufklärung soll die Data Science im Bereich Competitive und Market Intelligence angewandt werden.

Profil:

In Forschung und Lehre richtet die VLBA den Fokus auf große unternehmensweite betriebliche und zwischenbetriebliche Informationssysteme. Als weitere Schwerpunkte beschäftigt sich die Abteilung mit betrieblichen Umweltinformationssystemen (BUIS), mit Business Intelligence (BI) und Big Data. Zu Fragestellungen und Anwendungen rundum Data Science, Internet of Things sowie Industrie 4.0 arbeitet die Abteilung in verschiedenen Forschungsprojekten im Energie- und Smart City Kontext (z.B. NetzDatenStrom und enera) eng mit dem Institut für Informatik OFFIS e.V. zusammen.

Weitere Informationen: https://www.uni-oldenburg.de/vlba/

 

 

 

Volkswagen AG